Blog

Walter Knoll. Eine Hommage an die Handwerkskunst und das Material.

„News 2016“ – das Beste aus 150 Jahren und von heute. Auf der imm cologne 2016 präsentiert Walter Knoll Interieurs, gestaltet mit ausgesuchten Materialien, sorgfältiger Verarbeitung und einer zeitlosen Ästhetik.

 

Das neue Sofa und der neue Sessel zum Isanka Programm.

 

Isanka Sofa. Wenn Design Geschichten erzählt, hören wir gerne zu. Isanka erzählt von der Kunst des Handwerks: Können, Kreativität, Liebe zum Detail. Das großzügige Sofa steht für die Tiefe der Kultur von Walter Knoll: 150 Jahre Expertise in Leder, exzellente Handwerkskunst, zeitlose Ästhetik.

 

Feinstes Sattelleder gestaltet den Rücken. Präzise gearbeitete Kanten und exakte Nähte bestimmen die Kontur. Fließend geht der hohe Rücken über in die sanft abfallenden Armlehnen. Große, weiche Kissen berühren den Sitzenden – sie unterstützen die Polsterung und sorgen für die Bequemlichkeit. Isanka wahrt die Geheimnisse handwerklicher Tradition und besonderer Materialien. Für eine Kultur der Aufmerksamkeit.

 

Isanka Chair. Eigenwilliger Charakter. Dieser neue Sessel zum Isanka Programm inszeniert großzügigen Komfort in einer neuen Dimension. Der Sessel steht für die Werte der Isanka Familie, die Kenner weltweit schätzen: eine Hommage an die Handwerkskunst und an das Material. Markantes Sattelleder und feine Stoffe treffen sich in so klaren wie fließenden Linien. Perfekt gearbeitet, kraftvoll gepolstert. Das ist opulenter Komfort in einer neuen Dimension.

 

 

Quelle Text und Bildmaterial: © Walter Knoll, www.walterknoll.de